WSL Logo

Eisvogelsichtungen am 09. Januar 2010 an der Rahlau

Auf dem Rückweg vom Sandfang in Richtung Wilsonstraße kam ich gegen 10:15 Uhr um eine 90 Grad-Biegung der Rahlau und traf unverhofft auf den Eisvogel. Toby war schon an ihm vorbeigegangen. Den Eisvogel hatte es nicht gestört. Er saß unten an der Grabenböschung und mein Hund Toby lief oben auf dem Fußweg an ihm vorbei. Hätte er mich gesehen, wäre er vermutlich sofort abgeflogen. Mich sah er wohl nicht, weil er sich auf den Hund konzentriert hatte. Vier verwackelte Fotos und dieses halbwegs vernünftige Bild waren das Ergebnis. Dann schoß er in den Graben und flog vermutlich mit Beute weiter vor mir her. Ein Käfer vielleicht?
Laut Wetterbericht kommt heute Dasy, ein Schneesturm. Mal sehen, was es vom Eisvogel heute noch zu berichten gibt. Um 13:30 Uhr gehe ich mit Toby wieder auf Tour entlang der Rahlau bis zum Sandfang.

Eisvogel am 09.01.2010 an der Rahlau

 Eisvogel in Hamburg  -  Eisvogelmord in Potsdam  -  Eisvogelsichtungen in Hamburg  -  Navigationshilfe Eisvogelseiten  
Danke für Ihren Besuch -  Meine Tiergeschichten - gratis hosten bei domaingo